4PL Intermodal | Forschung
May 31, 2022

PhysICAL – Halbzeitevent 31.05.2022

In Wien wurde am 31.05.2022 im Bundesministerium für Klimaschutz dem Fördergeber, den Konsortialpartnern, der Politik und Wirtschaftsinteressierten über das Projekt PhysICAL Bericht erstattet. Es nahmen 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bereichen der Transportlogistik sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft teil. Das Feedback der Teilnehmer bei dieser Veranstaltung wurde als hochwertig und sehr informativ angegeben.

Das Leitprojekt PhysICAL (Physical Internet through Cooperative Austrian Logistics) erprobt in Piloten die Grundlagen für eine flächendeckende Umsetzung des logistischen Ansatzes Physical Internet in Österreich – zum Schutz des Klimas und für eine effizientere auf kollaboration aufgebaute Transportlogistik.

„Das BMK hat große Erwartungen an das Leitprojekt, was die Effizienzsteigerung in der Logistik bei gleichzeitiger Reduktion von Stau, Emissionen und Energieverbrauch betrifft.“

DI (FH) Sarah Bittner-Krautsack, interimistische Abteilungsleiterin am BMK

In der einführenden Key-Note spricht Fernando Liesa, Secretary General ALICE über die europaische Agenda.

An diesem spannenden Tag voller Innovation und neuster Trends aus dem Bereich der Transportlogistik hat zudem Andreas Nettsträter von der Open Logistic Foundation über seine Initiative den Teilnehmern berichtet.

Dr. Peter Entenfellner und DI Andreas Holzleithner von BOOXit OG stellen Ihre Innovation eines neuartigen Mehrwegsystemes vor.

Dr. Fritz Starkl, Generalsekretär Logistics Research Austria spricht über Szenarien für die Logistik von morgen „Zwischen Forschung und praktischer Umsetzung“.

Alle Pilotteiter berichten über den aktuellen Stand ihrer Projektergebnisse und geben spannende Einblicke in den beeindruckenden Fortschritt Ihrer Aufgabenzuteilungen.

Hier finden Sie mehr Informationen und Impressionen von der Veranstaltung im BMK in Wien am 31.05.2022.

Vorstellung der 4 Piloten und des Projektes in einem Erklärvideo PhysICAL.

Ihr persönlicher B2B Kontakt

Nils Olaf Klabunde

Geschäftsführung

Nils-Olaf Klabunde ist seit über 20 Jahren im intermodalen containerisierten Güterverkehr in unterschiedlichen Positionen aktiv.

    *Die nachfolgenden Angaben sind freiwillig. Sie helfen uns Ihre Anfrage schneller und präziser zu bearbeiten. Vielen Dank!