Standardisierte BuchungIMSLOT

Die standardisierte Buchung in IMSLOT spiegelt einen vollständigen, unmittelbaren und zeit unabhängigen Buchungsprozess eines Transportauftrages wieder. Eine  Anbindung an externe Software ist jederzeit gegeben.

Der Frachtzahler kann seinen Transportwunsch angeben und sieht im Anschluss die möglichen Transportangebote seiner Vertragspartner. Nach dem alle Felder der „Suche“ ausgefüllt wurden, wird dem Frachtzahler eine Ergebnisliste mit allen möglichen Transporte angezeigt.

Hat sich ein Kunde für einen Transport entschieden, gibt es zwei Möglichkeiten diesen zu buchen.

  • verkürzter Buchungsprozess über PIN Verfahren
  • inhaltlich vollständige Buchung

Wurde eine Buchung erfolgreich durchgeführt, können die Parteien im Teilbereich „Buchungen“ ihre Transporte einsehen. Dem Frachtzahler wird hier die Möglichkeit geboten, alle seine Transporte zu verwalten und einen Überblick über die Transporte zu erhalten.

Nach Abschluss einer Buchung werden im Bereich „Buchungen“ gebuchte Transporte einsehbar. Dort werden die allgemein wichtigsten Informationen zu den einzelnen Buchungen aufgelistet. Dazu gehören Angaben zum Dienstleister, Containernummer, Transporteinheit, Transportgewicht sowie zu den relevanten Zeiten und Orten des Transports.

Ein weiteres wichtiges Feld spiegelt der EDI-Status wieder und beschreibt den aktuellen Stand des elektronischen Datenaustausch zwischen Frachtzahler und Dienstleister. Für eine detaillierte Auflistung aller Informationen eines Transports müsste der Anbieter oder der Kunde in die Buchungsmaske wechseln.

Weitere Features von IMSLOT

Tagesrabatt

Kurzfristiger Ausfall eines Großauftrages – wie kann dieses kurzfristig ersetzt werden?

Fehlende Werte

Individuell definierbare Aktionsparameter erinnern den Kunde an auslaufende Fristen und warnen rechtzeitig, wenn diese nicht eingehalten werden.

Fragen & Antworten zu IMSLOT

IMSLOT Modules werden grundsätzlich nach den Bedürfnissen der IMSLOT Kunden und Ihrer Nutzer entwickelt. Der universelle Einsatz für alle IMSLOT Kunden steht dabei im Focus. Sollte dies eine individuelle und exklusive Anforderung sein, wird dies ebenso berücksichtigt.
Wir stehen Ihnen gerne für Feature Requests oder Anregungen zur Verfügungen.

Von der Entwicklung bis zur Integration eines Modules haben wir in der kürzesten Zeit 4 Wochen gebraucht. Dies inkludiert die Konzeption als auch den Testbetrieb inkl. LIVE Gang.

weiterlesen

Ja, IMSLOT wird von einer stetig wachsenden Zahl sehr renommierter Vertreter der intermodalen Transportbranche produktiv eingesetzt. Wir wachsen aufgrund der komplexen Aufgabenstellungen im Transportsektor bewußt Schritt für Schritt und immer mit unseren Partnern und Auftraggebern. Zusätzlich kommt IMSLOT Modules auch in Forschungsprojekten zum Einsatz.

Die Grundlagen der Berechnung unterliegen den wissenschaftlichen Kriterien. Hierbei ist uns die DIN 16258:2011 ein Leitfaden in der Berechnung und Bewertung.

Ihre Frage ist nicht dabei? Durchsuchen Sie unser FAQ Archiv oder stellen Sie uns ihre Frage direkt.