WartelisteIMSLOT

Intermodalkunden wollen bei der Buchung sofort eine Aussage erhalten, ob für die gewünschte Option eine verbindliche Zusage des Leistungserbringers gegeben ist.

IMSLOT ermöglich diesen Wunsch. Die Einsicht in die Assetverwaltung der Anbieter wird unterschiedlich generiert. Kunden erhalten somit exakt und unmittelbar die Antwort.

Kapazitätsmangel ist an der Tagesordnung.

Wenn der Anbieter zwar für die Relation eine Produktionsmöglichkeit hat aber die Beförderungszusage an vorhandener Kapazität scheitert, landet der Auftrag auf der Warteliste.

Mit der Warteliste können die Intermodaldienstleister mit ihren Kunden nun sukzessive dennoch die Buchungen annehmen. Im weiteren zeitlichen Verlauf läßt sich dann eine verbindliche Beförderung, eine Alternatve oder sogar eine höhere Entlohnung durch Priorätsberücksichtigung im Nachwege organisieren.

Somit haben auch die Anbieter die Chance weitere Kapazitäten aufzubauen oder sogar alternative Produktionswege mit dem Kunden zu erörtern.

Durch die Vernetzung der Systeme ist eine automatisierte Verschiebung bei freien Kapazitäten als „Nachrücker“ möglich.

Weitere Features von IMSLOT

Tagesrabatt

Kurzfristiger Ausfall eines Großauftrages – wie kann dieses kurzfristig ersetzt werden?

Fehlende Werte

Individuell definierbare Aktionsparameter erinnern den Kunde an auslaufende Fristen und warnen rechtzeitig, wenn diese nicht eingehalten werden.

Fragen & Antworten zu IMSLOT

IMSLOT Modules werden grundsätzlich nach den Bedürfnissen der IMSLOT Kunden und Ihrer Nutzer entwickelt. Der universelle Einsatz für alle IMSLOT Kunden steht dabei im Focus. Sollte dies eine individuelle und exklusive Anforderung sein, wird dies ebenso berücksichtigt.
Wir stehen Ihnen gerne für Feature Requests oder Anregungen zur Verfügungen.

Von der Entwicklung bis zur Integration eines Modules haben wir in der kürzesten Zeit 4 Wochen gebraucht. Dies inkludiert die Konzeption als auch den Testbetrieb inkl. LIVE Gang.

weiterlesen

Ja, IMSLOT wird von einer stetig wachsenden Zahl sehr renommierter Vertreter der intermodalen Transportbranche produktiv eingesetzt. Wir wachsen aufgrund der komplexen Aufgabenstellungen im Transportsektor bewußt Schritt für Schritt und immer mit unseren Partnern und Auftraggebern. Zusätzlich kommt IMSLOT Modules auch in Forschungsprojekten zum Einsatz.

Die Grundlagen der Berechnung unterliegen den wissenschaftlichen Kriterien. Hierbei ist uns die DIN 16258:2011 ein Leitfaden in der Berechnung und Bewertung.

Ihre Frage ist nicht dabei? Durchsuchen Sie unser FAQ Archiv oder stellen Sie uns ihre Frage direkt.